Zutaten und Mengen (für 4 Personen):  
300 g Kartoffeln; 
300 g Karotten; 
400 g Spinat; 
80 g Butter; 
50 g Mehl; 
2 Eier; 
½ Liter Milch; 
Salz und Pfeffer.
Sformato tricolore (Dreifarbiges Ofengericht)
Zubereitung: Das Gemüse getrennt
kochen und dann getrennt durch das
Passiergerät drehen. Eine
Bechamelsoße aus Butter, Mehl, Milch,
einer Prise Salz und etwas Pfeffer
zubereiten, der die beiden Eigelbe und
das zuvor zu steifem Schnee
geschlagene Eiweiß hinzugefügt werden.
Jedes zuvor getrennt gekochte Gemüse
vorsichtig mit einer angemessenen Menge
Bechamelsoße vermengen. Eine
Soufflé-Form mit Butter ausstreichen und
mit Mehl bestäuben. Eine erste Schicht
mit den gekochten Karotten in die Form füllen,
dann eine zweite Schicht mit den Kartoffeln und am Ende die Spinatschicht. Die Form in den Backofen geben und 40 Minuten bei 180 °C im Wasserbad kochen. Möglichst heiß mit einer Creme aus Parmesankäse servieren.